WingTsun Akademie Gelnhausen - Tobias Fuchs

WingTsun - Die intelligente Selbstverteidigung.

1 Mai

Selbstverteidigung in der Schule: Mobbing - Handygewalt



In meinem kostenlosen E-Paper gebe ich Dir Tipps, wie Du mit mehreren Gegnern umgehst, die es auf Dich abgesehen haben: https://bit.ly/2Sd3RvJ

Körperliche Auseinandersetzungen sind eine schlimme Sache. Besonders, wenn es mehrere auf einen abgesehen haben. Das ist auch an Schulen keine Ausnahme mehr.

Heute spreche ich mit Dir über ein Phänomen, das körperliche Aggression und Mobbing verbindet: Die Handygewalt. Dabei geht es darum, Gewalthandlungen zu filmen und anschließend zu veröffentlichen. Durch das Angebot und die Verbreitung solcher Videos sinkt die Hemmschwelle immer mehr.

Proaktives Handeln ist grundsätzlich immer zu empfehlen. Allerdings musst Du dabei auf Deine Sicherheit bedacht sein. Allerdings musst Du darauf achten, nicht selbst zum Täter zu werden. Gewalt einzusetzen, um abzuschrecken, kann funktionieren. Das hat aber wahrscheinlich auch Konsequenzen. Und was, wenn einer der Täter mit filmt?

Gewalt zu vermeiden ist immer die beste Lösung. Und wenn Du dabei Hilfe benötigst, scheue nicht, diese in Anspruch zu nehmen. Und eine Anzeige hat schon oftmals dazu geführt, dass Belästigungen eingestellt wurden. Bist Du selbst betroffen? Sprich mit Deinen Eltern darüber. Informiere neben der Polizei auch Deine Lehrer. Deine Schule ist verpflichtet, im Ernstfall schulrechtliche Maßnahmen zu ergreifen. Willkommen bei DIE INTELLIGENTE SELBSTVERTEIDIGUNG. Wenn Dir mein Video gefällt, lass mir gerne einen Daumen nach oben da. Vergiss auch nicht meinen Kanal zu abonnieren und die Glocke zu aktivieren, um keine Folge zu verpassen.

Quelle: Grossmeister Dr. Oliver König auf YouTube




bitte warten …

Ihre Session ist abgelaufen.
zum Weitermachen